Eochaid

Gälisch: Eochaid mac Run,
auch Eochu oder Eochaidh geschrieben

Giric

Gälisch: Giric mac Dungail

Eckdaten

*unbekannt
†unbekannt
Vater
Run Macarthagail,
König von Strathclyde
Mutter
Tochter von Kenneth MacAlpin
Kinder
keine
Krönung
Ø
Regentschaft
878 bis 889

*unbekannt
†889
Vater
unbekannt
Mutter
unbekannt
Kinder
keine
Krönung
Ø
Regentschaft
878 bis 889

Eochaid stammte von der weiblichen Seite der Königsfamilie ab und hatte somit -nach dem Gesetz von Alba- keinen legitimen Anspruch auf den Thron.
Dennoch hatte er sich mit Giric gegen Aed verschworen um sich gemeinsam die Krone auf zu setzen.

Ihr Verhältnis zueinander war von Hass und Rivalität geprägt.
So verwundert es nicht, daß Eochaid versuchte mit Donald -Sohn Kenneths I.- Giric auszuschalten. Dies gelang ihm auch bei einer ‘Schlacht in Dundrun’ im Jahr 889, wurde jedoch im Anschluss von Donald verdrängt und ins Exil geschickt.